header image
 

Sälü!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Liebe Freundinnen und Freunde

Voll im Frühling stehen wir auf dem Balmeggberg. Der starke Regen hat den Blütenstaubdunst aus der Luft gewaschen und gelbe Muster auf dem Boden hinterlassen. Die Pflanzen machen ihren Frühlings-Wachstumsschub durch. Sonne und Wärme locken uns hinaus in den Garten und der Berg bevölkert sich immer mehr, was ein weiteres untrügliches Zeichen ist, dass der Sommer naht.

Unsere Wandelzeit ist im vollen Gange und die 3 M’s aus dem Hüttli haben sich eingenistet. Marco hat sein Büssli gepackt und wird in Kürze die Flügel ausbreiten und losziehen.

Gerne möchten wir euch auf ein paar frühlingshafte Begebenheiten hinweisen. Auf unserer Kurs-Webseite findet ihr die Übersicht über die Kurse im 2018:

Heilpflanzen und Wildkräuter stehen im Mittelpunkt des Kurses mit Astrid Fiebich vom 1.-3. Juni. Sie zeigt uns, wie wir diese hilfreichen BegleiterInnen ganz leicht in unser Leben integrieren können. Mehr Infos gibts hier…

Kohle machen für Energie und Kompost. Stephan, Mike und Toni zeigen vom 17.-19. August wie das geht. Nach der erfolgreichen Durchführung letztes Jahr gibt es eine Neuauflage, bei der die vielfältige Anwendung in Landwirtschaft und Garten im Vordergrund steht. Mehr Infos gibt es hier…

Und dann haben wir wieder ein paar Hinweise zum Wohnen und / oder Arbeiten. Diese Infos und noch ein paar mehr haben wir auch auf unserer Häuser-und-Projekte-Seite aufgeschaltet.

– Im Mauerhoferhaus in Trubschachen gibt es freie Räume zum Leben, Arbeiten, als Praxis oder eine Kombination davon. Auch das schöne Ofehus mit seinem neuen Holzbackofen will belebt werden. Das Mauerhoferhaus ist ein lebendiger Knotenpunkt im Aufbau für viele Wege im Oberen Emmental. Ein 250 jähriges Käsehandelshaus mit bewegter Geschichte und einer verheissungsvollen Zukunft mit Kulturkeller, Bio-Depot, Brauerei und Brotbackofen. Interessiert? Dann melde dich bei Michel: 034 495 56 95, michel.seiler@trubschachen.ch.

– Auf der Stafelalp oberhalb von Wattenwil bei Thun wird ab April eine 4-Zimmer-Wohnung frei. Hier leben 3 Familien und 2 Einzelpersonen mit Kindern zwischen 0 und 10 Jahren zusammen. Mehr Infos und ein paar Bilder gibts auf unserer Häuser-und-Projekte-Seite oder direkt bei Lucienne:  stafelalp.wohnen@gmail.com.

Und noch das…

Hast du dir auch schon gewünscht, du könntest deinen Strom aussuchen wie andere Produkte? Zum Beispiel ökologisch und regional? Strom von hier bietet dir genau das – unkompliziert, unbürokratisch und transparent. Wechsle zu sauberem Strom aus der Region! Mehr Infos gibts hier…

Der Balmeggberg, auf einem Seitengrat über dem Dorf Trub, im schönen Emmental gelegen, bietet Raum, wo im Jetzt Erfahrungen und Begegnungen mit einem postfossilen Lifestyle möglich sind. Sechs grosse und zwei kleine Berglerinnen und Bergler leben hier, im Sommer bieten wir Kurse in unseren Jurten an und auf den 6 Hektaren, die zum Grundstück gehören, entsteht eine Permakultur-Anlage, die dem Lernen und der Selbstversorgung mit dem Lebensnotwendigen dient. Mehr dazu in unseren BergGeschichten in der Spalte rechts.

Wir wünschen euch und uns eine herzerwärmende Zeit und freuen uns über eure Nachrichten und die Begegnungen mit euch.

Alles Liebe

Die BalmeggberglerInnen

Kommentar verfassen