header image
 

Häuser und Projekte

Hier veröffentlichen wir Angebote für Häuser in unserer Nähe, die zu kaufen oder mieten sind. Wir tun dies, weil wir uns freuen, wenn Freunde, Bekannte oder Unbekannte in unsere Nähe ziehen und mit uns diesen schönen Flecken Erde pflegen und geniessen. Und weil wir meinen, dass es dieser strukturschwachen abwanderungsgeprägten Region gut tut, wenn neues Leben und neue Ideen einkehren. Wir publizieren aber auch gerne Hinweise auf andere Projekte in der näheren oder weiteren Umgebung.

Auch Hinweise auf Projekte von Freundinnen und Freunden, die helfende Hände oder MitbewohnerInnen suchen, platzieren wir gerne hier.

Demeter-Bauernhöfli im Emmental und Wohnraum in Münsingen

Demeter Bauernhöfli zu verkaufen ca. 6 ha Nutzfläche + Wald im Emmental!!! Dann Wohnraum für Kleinfamilie od engagierte kreative Einzelperson mit ev Möglichkeit Arbeit und wohnen am selben Ort… Münsingen. Interessierte melden sich doch bitte bei mir unter 079/768 68 55 oder via Mail- kontakt@bluetentanz.ch – härzleche Dank fürs weitersagen!* Aneka

Permakultur-Projekt im Wallis (bei Sierre): Felix Küchler schreibt: Ich stelle die 6000 m2 Reben und Wald im Raspille-­‐Tal gratis zur Verfügung. Zwischen Salgesch und Siders, auf 600 müM; 20 min zu Fuss vom Bahnhof Salgesch. Im Tal der Raspille, dem Grenzbach zwischen Deutsch-­‐ und Welsch-­‐Wallis.  Ideal für Bio-­‐Landwirtschaft, da von Wald und  Quellschutzgebiet umgeben. Wohnmöglichkeiten in der Umgebung, 5 Min. mit Auto. Aus Rebmonokultur wird Permakultur! Ort für: Permakultur, “Essbarer Waldgarten”, Ausbildung, Praktikum, Experimentieren, Treffen, Leben. Einladung: komm(t) am Sonntag 19. Oktober 2014 zum Kennenlernen, von 11 bis 16 h. Bitte Anmeldung bis spätestens am 15. Okt. an felix.kuechler@valnature.ch oder SMS an 079 752 41 10.

Permakultur im Wallis

WG ZIMMER AM SEE!!! (ab 1. Oktober): Zu vermieten gibts unser grösstes Zimmer in einem wunderschönen Haus an wunderschöner Lage mit wunderbaren Mitbewohnern. Wir sind eine 6er WG und zwischen 27 und 40 Jahren alt, und irgendwo zwischen Freak und Bürgertum einzuordnen: wir lieben grosse und kleine Feste im Garten, gutes Essen, einen unkomplizierten Lebensstil, die Kunst, Musik und Literatur und vor allem unseren Garten, den wir mit unserer Vermieterin teilen. Unser Haus liegt an der Seestrasse in Erlenbach, so schlappe zwei Minuten vom Bahnhof Erlenbach und deren fünf vom Migros. Nach Zürich sind’s eine Viertelstunde mit der S-Bahn und je nach Fittness und Verkehr etwa 20 Minuten mit dem Velo. Das Zimmer ist gemäss Plan 19 Quadratmeter gross und erleichtert Dein Konto um monatlich 860 Stutz. Na, wenn das kein Angebot ist? Deshalb schnell eine Mail schreiben. Auf Empfehlungsschreiben Deines Vermieters kannst Du ruhig verzichten und Dein Betreibungsauszug interessiert uns auch nicht. Aber wer Du bist, was Du machst und weshalb Du zu uns passt, ja, das würden wir schon gerne wissen. Liebe Grüsse Zoe, Mirjam, Asti, Mätti und Martin Kontakt: martin.andersson@gmx.ch

MitbewohnerInnen für die Stafelalp gesucht: Auf der Stafelalp (1000m ü.M.) in Wattenwil BE hat es noch Zimmer frei und gibt es ganz viel zu tun! Wir sind 8 Erw. (von 26-37j.) und 3 Ki. (1j.,1j.,2j.) und suchen noch MitbewohnerInnen (Einzelpersonen/Paare/Kleinfamilien, bis ca. 45j.) für unser gemeinschaftliches Hausprojekt. Grosses, altes Kurhotel mit 2.4ha Land, Stall, Garten, Weiden, Wald und grossem Teich. Ein Lebensraum, der tatkräftige Menschen braucht, die auch Lust + Kapazitäten haben, bei den aktuell anfallenden Umbauarbeiten mitzuhelfen und mit zu gestalten. Momentan Miete, später ev. Mitbesitz. Meldet euch per Mail bei Elia (eule@blokk.ch) oder falls Mail nicht möglich unter 077/461’67’77

LandwirtIn gesucht für den Unteren Rossgrat: Auf dem Unteren Rossgrat (1100 m) oberhalb von Trub wird in Oktober 2014 ein alter Bauernhof verkauft. Das Grundstück umfasst ca. 10 ha Land und ebenso viel Wald. Das Bauernhaus ist alt und sanierungsbedürftig, ebenso die paar Nebengebäude.

Mirjam, Mike und Christoph, unsere Nachbarn von der Vorder-Hüttli-WG im Seltenbach, haben Interesse daran, gemeinsam mit anderen Menschen das Haus und Land zu kaufen. Mit einem Planungstag auf dem Rossgrat im Mai 2013, wurden bereits ein paar Ideen zusammengebracht, aber die meisten sind immer noch grob mit viel offenem Raum für neue Vorschläge von Interessierten. Ihre Vorstellung wäre es, einen Verein zu gründen (oder ähnliche Rechtsform), über den wir Haus und Land kaufen. Zweck, Ziele und Struktur des Vereins möchten wir gerne so bald wie möglich zusammen mit Interessierten definieren.

Wer Interesse am Projekt hat, kann den Projektentwurf anschauen und sich bei Mike (currmi01@gmail.com) oder Mirjam (mirjkopp@gmail.com) melden.

Rossgrat Besuch Rossgrat_Herbst Rossgrat_Winter