header image
 

Yoga & Temascal (Schwitzhütte)

IMG_1906

Finding clarity for your life path: A journey of healing and transformation!
(English version below)

Frühlingsschwitzhütte:
Beginn:
Freitag, 25. Mai 2018, 17h00
Ende: Sonntag, 27. Mai 2018, 16h00

Sommerschwitzhütte:
Beginn:
Freitag, 31. August 2018, 17h00
Ende: Sonntag, 2. September 2018, 16h00

Die Kurse im Frühling und Sommer können auch einzeln besucht werden.

Schwitzhütten sind unglaublich kraftvolle Rituale, welche in vielen naturnahen Gesellschaften entstanden sind. Sie dienen der körperlichen und geistigen Reinigung und der Suche nach der ureigenen Essenz, der Suche nach dem eigenen Lebensweg. Im Wort Yoga tönt die Erfahrung von Einheit an; von sich wieder verbinden. Eine kraftvolle Atem-Meditation und die Schwitzhütten-Zeremonie stellen das “Peak-Experience” dieses speziellen Yoga Weekends dar. Sorgfältig bereiten wir uns mit verschiedenen Yogaübungen und mit gemeinsamem Singen auf die Schwitzhütte vor. Als roter Faden benutzen wir dabei das Konzept der fünf Elemente: Die Elemente als fundamentale Methapor für interne und externe Kräfte, welche unser Leben ausmachen. Im Dunkeln der Hütte lassen wir den rationalen Geist ruhen und verbinden uns mit unserer Herzessenz und der Schöpfung. Ein ganz tiefgehendes und heilendes Erlebnis. 

Kursleitung: Paola Deprez und Adrian Wirth verbinden introspektive Praktiken der indo-tibetischen Yoga-Traditionen mit modern ausgelegten Zeremonien aus den Amerikas zu einer harmonischen Methode für Heilung und Transformation in Richtung Yoga (Einheit).

Wir leiten dieses Wochenende auf Englisch (Klärungen auf Deutsch natürlich möglich).

Kosten: Alles inklusiv 390.- CHF. pro Kurs (Ausser Reise ins Emmental)

Kursleitung: Paola Deprez und Adrian Wirth verbinden introspektive Praktiken der indo-tibetischen Tradition mit Zeremonien aus den Amerikas zu einer harmonischen Methode für Heilung und Transformation in Richtung Yoga (Einheit). Mehr zu Paola und Adrian: www.oshadi-yoga.ch.

Sprache: Englisch (Deutsche Klärungen möglich)
Kurskosten:
390.- alles inklusiv (Ausser Reise ins Emmental)
Anmeldung und Fragen: Email an paola@oshadi-yoga.ch

adrianface_a017ddd693

 

Finding clarity for your life path: A journey of healing and transformation!

Spring Lodge:
Beginn:
Friday, 25 May 2018, 17h00
Ende: Sunday, 27 May 2018, 16h00

Summer Lodge:
Beginn:
Friday, 31 August 2018, 17h00
Ende: Sunday, 2 September 2018, 16h00

The courses can be attended individually.

Sweat Lodges are incredible powerful rituals, which originated in different forms in many “close to nature” tribal cultures around the globe. They serve the purpose of physical and spiritual cleansing. And they initiate or nurture your quest for discovering your own innate essence of your being, they foster the search for your life path and help to find your unique gift that you bring to this world. The term Yoga points to an experience of oneness, of unity; to reconnect to the wholeness of life.

A powerful breathing meditation and the Sweat Lodge ceremony are the moments of ”Peak-Experience” during this special Yoga Weekend. Carefully we will prepare ourselves with different yoga practices and with singing. As a guiding principal we will use the concept of the 5 elements: The elements as a fundamental metaphor for internal and external forces which influence our lifes on all levels. In the dark of the Sweat Lodge we can give our rational mind a rest and we connect to our essence, to our heart and to the wholeness of creation. A far and deep reaching and healing experience.

Leading: Paola Deprez and Adrian Wirth are connecting introspective practices from the indo-tibetan yoga traditions with modern versions of ceremonies from the Americas to form a harmonic approach for healing and transformation towards Yoga (unity).

We will teach in English.

Costs: 390.- CHF for each course, all included (except travel).

Registration and questions: Send an email to Paola: paola@oshadi-yoga.ch

 

~ von balmeggberg am 26. Februar 2013.

Allgemein

Kommentar verfassen